Sie möchten außergewöhnliche Naturgebiete entdecken? Hier unsere Geheimtipps für Sie, um unvergessliche Augenblicke bei uns zu erleben …

ABSOLUTes muss:

  1. An einem Naturausflug für Familien teilnehmen, in Begleitung unserer Naturführerin Lulu. Unsere Lieblingstour ist der Spaziergang „Im Reich von Napfschnecke Soizic und grüner Krabbe Norbert“ an der Pointe du Cap-Coz.
  2. Eine 7 km lange Wanderung auf dem Küstenweg machen und die kleinen Buchten und Seebadvillen von Beg-Meil entdecken.
  3. Den Sumpf / Polder von Mousterlin durchstreifen mit Halt an einer der Vogelbeobachtungsstellen, um Seiden- und Graureiher, Mittelsäger und sogar die aus Sibirien kommende Ringelgans zu bewundern.
  4. In das Besucherinformationszentrum Maison des Marais (Juli und August geöffnet) gehen. Dort erwarten Sie Ausstellungen über die lokale Tier- und Pflanzenwelt.
  5. Die Naturwanderung „Weißes Meer und Sumpf von Mousterlin“ mit Lulu testen und unglaubliche Naturlandschaften erleben.
  6. Das Abenteuer Strandfischen mit der ganzen Familie bei Ebbe im Wattenmeer am Cap-Coz erleben.
  7. Machen Sie es wie die Natur, gehen Sie es langsam und gemächlich an.

Viel Spaß beim Entdecken!