Verlassen Sie Fouesnant-les Glénan unter keinen Umständen, bevor Sie den Küstenweg erkundet haben, der von Beg-Meil nach Cap-Coz führt. Dieser wunderschöne Felsenabschnitt überblickt kleine feinsandige Buchten umgeben von herrlichen Felsen, Eichen und Buchen. Prachtvolle alte Herrensitze, deren immense Parks bis hinunter zum Meer reichen, erlauben im April einen Blick auf die jahrhundertealten purpurfarbenen Rhododendron-Sträucher.

Austernfischer, Kormorane, Steinwälzer und viele andere Vogelarten haben hier die großen Granitchaos zu ihren Lieblingsplätzen ausgewählt. Etwas abseits vom Tumult der Spaziergänger sitzen sie hier, ruhen sich aus und beobachten Sie so ganz nebenbei aus den Augenwinkeln heraus, während sie ihre Federn putzen.