Auf den Markt zu gehen, ist hier fast so etwas wie Pflicht. Die Einwohner von Fouesnant lieben es einfach, dort ihre Einkäufe zu machen. Und Sie?

Das ganze Jahr

Der Markt von Fouesnant-les Glénan ist einfach ideal, um seine Einkäufe zu machen und dabei hier und da zu schauen, auf der Suche nach genau den lokalen Produkten, die ihre Gerichte so lecker machen.

Jeden Freitagmorgen ziehe ich los in Richtung Innenstadt. Jawohl, das ganze Jahr lang lässt sich der Markt im Zentrum von Fouesnant-les Glénan nieder und bietet eine Reihe von Meeres- und Bauernhofprodukten ebenso wie Textilien und Haushaltswaren. Im Sommer ist der Markt ein absolutes Muss. Mit seinen 150 Ständen, den verlockenden Düften und seiner tollen Atmosphäre ist es ein fantastischer Platz, auf dem man bummelt, nach guten Sachen Ausschau hält und mit den Verkäufern plaudert.

Am liebsten gehe ich allerdings am Samstagmorgen auf den Biomarkt (ganzjährig vor der Kirche Saint-Pierre im Stadtzentrum), wo man sowohl Bio- als auch Produkte aus kurzen Vertriebswegen findet. Als Fan von lokalen Saisonprodukten finde ich immer etwas, was mir Freude macht.

Gâteau Breton

Gâteau Breton

Im Sommer

Zur Abwechslung gehe ich im Sommer mittwochmorgens auf den Markt von Beg-Meil. Nach meinen Marktkäufen heißt es für mich Richtung Café, um meinen Morgen mit einem kleinen Kaffee so richtig schön abzurunden, bevor es zum Kochen nach Hause geht.

Jeanne, 32, Liebhaberin von guter Küche

hIER EINE KLEINE AUSWAHL AN KÖSTLICHEN PRODUKTEN, DIE SIE AUF DEN MÄRKTEN VON Fouesnant-les glenan FINDEN UND BEI DEREN ANBLICK SIE SICHERLICH APPETIT BEKOMMEN.